Start-up Bootcamp

Die Idee

Aufgrund des großen Erfolgs in 2018 ruft der Deutsche Marketing Verband im Rahmen des Deutschen Marketing Tag in 2019 das dritte Start-up Bootcamp aus.

Ihr seid ein junges Start-up und habt innovative und smarte Lösungen im Bereich Spracherkennung, VR & AI, Automatisierung oder Big Data entwickelt? Ihr habt Visionen und Leidenschaft für eure Idee und braucht noch einen Wachstumsschub in der Marketing-Branche?

Dann seid ihr beim Marketing Start-up Bootcamp auf dem 46. DMT in Düsseldorf genau richtig!

Live Pitch der Top 4 vor der Marketing-Zuschauerjury am 4.12.2019 beim 46. DMT.

Bewerbt euch und sichert euch einen der vier Gewinnerplätze beim Start-up Bootcamp auf dem 46. DMT am 4.12. in der Messe Düsseldorf. Nutzt die Gelegenheit, eure Idee auf dem Branchenhighlight im Marketing zu präsentieren und die Entscheider im Marketing für euch zu gewinnen.

Das thema

Im Rahmen des Start-up Bootcamp auf dem 46. Deutschen Marketing Tag haben vier Start-ups die Möglichkeit, ihre jeweiligen Konzepte im Umfeld von Spracherkennung, VR & AI, Marketing-Automatisierung, Ad-Technologies und Big Data/Analytics vorzustellen. Die anwesenden Zuhörer beurteilen die Konzepte auf der Grundlage feststehender Kriterien. Rückt euer Startup in den Fokus dieser Zielgruppe und nutzt die Bühne des Start-up-Pitches zur Präsentation eures Produkts/eurer Dienstleistung.

Unisono beklagen Marketing-Verantwortliche in Europa das Fehlen integrierter IT- und Digital-Plattformen. Dabei können die Technologien, die hinter dem Begriff „Marketing-Automatisierung" subsumiert werden, zur Steigerung der Effizienz und der Kundenzahlen und -umsätze eingesetzt werden. Im Idealfall umfassen die IT-Anwendungen und Digital-Marketing-Plattformen eine Vielzahl an Funktionsblöcken wie Data & Analytics, Segmentierung, Programmatic Marketing, Multi-Channel-Kampagnen. Der Markt wartet also auf eure Ideen und Lösungen in diesem Bereich. Daher macht mit und überzeugt die Branche mit euren Produkten für die digitalen Plattformen!

Wen wir suchen

  • Euer Angebot und eure Geschäftsidee überzeugen durch einen hohen Innovationsgrad und ein klares Alleinstellungsmerkmal.
  • Euer Tätigkeitschwerpunkt muss im Themenumfeld von Spracherkennung, VR & AI, Marketing-Automatisierung, Ad-Technologies oder Big Data/Analytics liegen.
  • Euer Start-up sollte aus Deutschland bzw. aus dem deutschsprachigem Raum stammen und ihr bietet ein fertiges Produkt/Dienstleistung an, das am Markt verfügbar bzw. im Produktionsstatus ist. Die reine Idee für ein Business/ein Produkt ist nicht ausreichend.
  • Euer Unternehmen sollte mindestens 36 Monate alt sein.

Was euch auszeichnet

Ein Expertengremium wählt Mitte November aus allen Bewerbern die vier Finalisten aus. Die Bewerbungen werden anhand folgender Kriterien bewertet:

  • Innovationsgrad
  • Alleinstellungsmerkmal
  • Geschäftsmodell
  • Marktattraktivität
  • Kompetenz

Wie geht‘s weiter

  • 1. Start

  • 2. Bewerbungsschluss: 15. September 2019
  • 3. Auswahl durch Jury

  • 4. Vier Start-ups im Live Pitch beim 46. DMT
  • 5. Ein Gewinner – gevotet durch Zuschauerjury

 

Was ist euer Gewinn

Der Gewinner erhält Medialeistungen im Wert von 20.000 EUR durch Anzeigen in der absatzwirtschaft – Deutschlands größter Zeitschrift für Marketing mit einer verkauften Auflage von 22.500. Zudem erhalten alle vier Startups eine Standfläche zur Präsentation ihrer Geschäftsmodelle beim 46. Deutschen Marketing Tag.

Nutzt auch diese Chance vor Ort beim Deutschen Marketing Tag inmitten der anderen Unternehmen in der Exhibition Area und stellt euch vor: vereinbart Termine, verkauft, bringt euch ins Visier der Branche!

46. DEUTSCHER MARKETING TAG

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!

Ihr Name/E-Mail


Name/E-Mail des Empfängers